Armin Eichhorn & Sascha Steinbock

Auf Deepr Journalism bieten Journalisten ihre Geschichten an — die Leser entscheiden, welche davon finanziert werden und auf die Seite kommen. Die Idee zur Plattform hatten der Sales-Managers Armin Eichhorn und der Programmier Sacha Steinbock. 2014 startete ihr Angebot. Statt auf Werbung setzt Deepr Journalism ganz auf das Geld der Leser. Das Deepr-Team hat keine Entscheidungsgewalt bei der Auswahl, wählt nur die Autoren aus, um Qualität sicherzustellen.